Soziale Verantwortung

Fine Tubes stellt Präzisionsmetallrohre her und liefert somit Produkte, die eine entscheidende Rolle für unsere Kunden in der Öl- und Gasindustrie, in der Luft- und Raumfahrt, in der Atomenergie und Energieerzeugung sowie in der Medizintechnik spielen. Unsere Unternehmen ist bekannt für Innovation und bietet eine freundliche und zuvorkommende Atmosphäre. Wir sind eine fortschrittliche Firma und fördern stets vorbildliches Verhalten.

Fine Tubes versteht, dass die Verpflichtungen des Unternehmens über die Erfüllung der unmittelbaren Bedürfnisse der Kunden hinausgeht und dass unsere Verantwortung sich auch auf andere Interessengruppen erstreckt, wie zum Beispiel Kunden, Angestellte, Lieferanten und unser Umfeld. Wir sind uns bewusst, dass wir in unseren alltäglichen Arbeiten fairen Handel betreiben, die Umwelt schützen und die Gesetzesvorschriften Großbritanniens und der Europäischen Union sowie internationale Übereinkünfte einhalten müssen.

Entsprechend unserer Zielsetzung, unseren Kunden weltweit hochwertige Präzisionsprodukte zu bieten, streben wir danach, auch unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und die negativen Auswirkungen unseres Unternehmens auf die Umwelt zu beschränken.

Wir nutzen Systeme und Vorgehensweisen, die sicherstellen, dass wir unsere Verpflichtungen als Unternehmen erfüllen und überprüfen unsere Tätigkeiten regelmäßig mit Hinblick auf dieses Ziel. Der Vorstand besucht vom Geschäftsführer geleitete Meetings, um SMART-Ziele zu setzen und unseren Fortschritt mit den in früheren Meetings gesetzten Zielen zu vergleichen.

Fine Tubes verfolgt wichtige Werte und Ziele in mehreren entscheidenden Bereichen:

Kunden

  • Wir sind offen und ehrlich mit unseren Kunden.
  • Unsere Produkte erfüllen die Anforderungen, die in den Kundenspezifikationen, Auftragsbestätigungen und Produktionsstandards festgelegt wurden.
  • Wir verstehen, dass der Erfolg von Fine Tubes einzig und allein auf dem Erfolg unserer Kunden beruht.

Lieferanten

Unser Bewertungs- und Zulassungsverfahren für Lieferanten sorgt dafür, dass unsere Lieferanten Ausgangsmaterialien auf eine sichere und verantwortungsvolle Weise herstellen und an Fine Tubes liefern. Unser Verhaltenskodex für Lieferanten basiert auf international anerkannten Normen und fördert so die soziale und umwelttechnische Verantwortung.

Wir unterstützen das Einhalten aller Gesetzesvorschriften, Regeln und Bestimmungen der Länder, in denen unsere Lieferanten Handel treiben. Dazu zählen unter Anderem Arbeits- und Menschenrechte, Gesundheit und Sicherheit, Auswirkung auf die Umwelt, Ethik und Engagement der Geschäftsführung.

Angestellte

Wir bieten unseren Angestellten und Besuchern unserer Niederlassungen ein sicheres Arbeitsumfeld. Unser System zum Management von Gesundheit und Sicherheit basiert auf HSG 65. Wir setzen uns für Folgendes ein:

  • Die gerechte Behandlung unserer Angestellten, angemessene Arbeitszeiten und gerechte Entlohnung.
  • Das Ablehnen von Kinderarbeit.
  • Das Unterlassen jeglicher Diskriminierung.
  • Ein Ausbildungsprogramm, das es unseren Angestellten erlaubt, die von uns geforderten Standards zu erreichen.

Wir haben einen Betriebsrat mit Beratern, die von den Angestellten gewählt werden und die Beschäftigungsbedingungen verhandeln, einschließlich Entlohnung, und die sicherstellen, dass Missstände und Beschwerden von Angestellten auf eine gerechte und effiziente Art und Weise gehandhabt werden. Berater und Mitteilende führen konstruktive Gespräche mit Führungskräften über Themen wie Unternehmenspolitik, Geschäftsklima, Leistung und andere Angelegenheiten, die sich mit der Effizienz und dem Wohlergehen von Angestellten und Fine Tubes als Unternehmen befassen.

Das örtliche Umfeld

Wir arbeiten mit den Gemeinden vor Ort, um sicherzustellen, dass unsere Tätigkeiten sich nicht negativ auf die Lebensqualität der dort ansässigen Menschen auswirken. Wir unterstützen lokal registrierte gemeinnützige Vereine mit wohltätigen Spenden vom Unternehmen und den Angestellten. Fine Tubes bietet Praktikumsplätze für junge Menschen in den Schulen und Universitäten vor Ort. Wir geben außerdem technikorientierte Präsentationen in Schulen und bieten somit Informationen über Karriereaussichten.

Fairer Handel

Wir bieten keine Bestechungsgelder oder Leistungsanreize mit dem Ziel, wirtschaftliche Vorteile oder einen unlauteren Vorsprung zu erlangen. Dies gilt ebenso für unsere Angestellten und offiziellen Vertreter.

Des Weiteren nehmen wir keine Bestechungsgelder an, die von anderen Organisationen geboten werden, um ihre Gunst zu gewinnen.

Umweltschutz

Fine Tubes arbeitet stets so, dass der Verbrauch der begrenzten Ressourcen der Erde so gut wie möglich beschränkt wird. Wir haben jährliche Ziele für den Energieverbrauch und Programme für die Abfallreduktion, die regelmäßig von leitenden Angestellten überarbeitet werden. Wir bieten gelegentlich Schulungen zum allgemeinen Umweltbewusstsein, um unseren Angestellten ihren potentiellen Einfluss auf die Umwelt bewusst zu machen. Unser Umweltmanagementsystem wird von unabhängiger Seite begutachtet und ist gemäß der Norm ISO 14001 zertifiziert.

Angebot anfordern