Fine Tubes und Superior Tube besetzen drei wichtige neue Vertriebspositionen

Fine Tubes und Superior Tube besetzen drei wichtige neue Vertriebspositionen

Fine Tubes in Großbritannien und Superior Tube in den USA, zwei der weltweit führenden Hersteller und Anbieter von Präzisionsrohren für kritische Anwendungen, freuen sich, drei wichtige Neuzugänge zu ihrem Vertriebsteam bekannt geben zu können. Mark A. Boyle übernimmt die Rolle des Global Aerospace Market Managers und wird seinen Standort an der Hauptniederlassung von Superior Tube in Collegeville (Pennsylvania, USA) haben. Ebenfalls dort wird Andrew Millett als neuer Sales Manager für Nord-, Mittel- und Südamerika wirken, während Matthew Jablonsky als Regional Sales Manager das Team in Houston (Texas) verstärken wird.

Boyle wird direkt dem Global Sales & Marketing Director Brian Mercer unterstehen und strategische Verantwortung für das Wachstum des globalen Luft- und Raumfahrt-Geschäftsbereich übernehmen. Er verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Luft- und Raumfahrt, die er in verschiedenen Positionen sammeln konnte, unter anderem bei Rolls-Royce, wo er als Vice President für die Geschäftsentwicklung des Unternehmens auf dem amerikanischen Markt verantwortlich war und später den Kundensupport für den Geschäftsbereich Hubschraubertriebwerke leitete. Nach seiner Zeit bei Rolls-Royce war Boyle zunächst bei TIMET, einem großen Titan-Hersteller, als kaufmännischer Direktor und danach als Vertriebsdirektor mit Aufgabenbereich Marketing und Geschäftsentwicklung bei Spirit Aerosystems tätig. Zuletzt arbeitete er bei Greene, Tweed, einem Spezialhersteller thermoplastischer Verbundwerkstoffe. Als gelernter Wirtschaftsprüfer (CMA) hat Boyle zudem einen Betriebswirtschaftsabschluss von der Glasgow Caledonian University in Schottland.

Zu seiner neuen Rolle meinte Boyle: „Superior Tube und Fine Tubes haben einen hervorragenden Ruf, den sie sich über viele Jahrzehnte mit der Herstellung erstklassiger Rohrlösungen für die Luft- und Raumfahrt, die Nuklearindustrie und andere wichtige Branchen aufgebaut haben. Ich freue mich darauf, die Luft- und Raumfahrtbranche noch mehr von unseren Stärken überzeugen zu können.“

Andrew Millett berichtet ebenfalls an Brian Mercer und ist für die Erarbeitung und Umsetzung der Vertriebsstrategie verantwortlich, mit der Superior Tube und Fine Tubes ihre Präsenz in den USA, Kanada und Südamerika stärken möchten. Als erfahrener Vertriebsleiter hat er bereits in Nordamerika wie auch Europa gearbeitet und war bisher als Medical Accounts Manager für Johnson Matthey, ein multinationales Unternehmen mit Sitz in Großbritannien, tätig. Zuvor hatte er die Position als Commercial Market Manager bei Plymouth Tube Co. inne. Er verfügt über einen Bachelor of Science in Maschinenbau und einen MBA-Abschluss der Drexel University.

„Ich freue mich sehr auf meine künftige Rolle bei Superior Tube und Fine Tubes. Beide genießen einen ausgezeichneten Ruf für Innovation und Produktqualität. Ich möchte meine Erfahrung dafür einsetzen, den Marktanteil in Nord-, Mittel- und Südamerika auszubauen“, so Millett.

Matthew Jablonsky wird als Regional Sales Manager für den Aufbau und die Pflege von Beziehungen zu potenziellen und bestehenden Kunden in der Region Houston zuständig sein und diesen den Mehrwert näherbringen, den Superior Tube und Fine Tubes ihren Kunden bieten. Er verfügt über mehr als zehn Jahre Vertriebserfahrung und hat sich auf technische Produkte für den Energiesektor spezialisiert. Zuletzt war er für den Außenvertrieb bei PAC Stainless verantwortlich, einem Händler für Rohre, Leitungen und Beschläge aus rostfreiem Edelstahl. Er verfügt über einen Bachelor of Business Administration von der Texas A&M University.

„Ich fühle mich geehrt, dem Team von Superior Tube und Fine Tubes beizutreten.  Ich möchte den Öl- und Gasmarkt an der US-Golfküste besser erschließen und den Kunden unsere Kompetenz und Leistungsfähigkeit vor Augen führen.  Ich freue mich darauf, unsere Präsenz in diesem dynamischen Markt auszubauen und einen spürbaren Beitrag zur Steigerung unserer Umsätze in dieser Region zu leisten“, erklärt Jablonsky.

Brian Mercer fügte hinzu: „Wir freuen uns sehr, Mark, Andrew und Matthew im Vertriebsteam von Superior Tube und Fine Tubes begrüßen zu dürfen. Sie alle verfügen über enorme Erfahrung, die für uns mit Sicherheit von großem Wert sein wird, während wir unser Geschäft in unseren Kernmärkten in Nord-, Mittel- und Südamerika sowie weltweit weiter ausbauen.“

Superior Tube und Fine Tubes gehören zu AMETEK Specialty Metal Products, einem Unternehmen des führenden Herstellers elektronischer Instrumente und elektromechanischer Geräte AMETEK, Inc. Beide Unternehmen verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Präzisionsrohren für anspruchsvolle Anwendungen für verschiedenste Branchen – von der Verteidigungs- und Luftfahrtbranche über Medizintechnik und die chemische Verfahrensindustrie bis hin zur Kernkraft- und der Öl- und Gasindustrie.

Angebot anfordern