Präzisionsgefertigte Rohr- und Blechprodukte auf der MD&M Minneapolis

Die beiden Hersteller von Präzisionsmetallrohren Fine Tubes und Superior Tube werden vom 21. bis 22. September 2016 auf der MD&M Minneapolis in den USA ihre aktuellen Rohrprodukte speziell für die medizintechnische Branche vorstellen.

Die „Medical Design & Manufacturing Minneapolis“ zählt zu den wichtigsten Medizintechnik-Fachmessen in den USA und zieht jedes Jahr rund 5000 Fachbesucher an.

Als Teil von AMETEK Specialty Metal Products, einem Unternehmen von AMETEK, Inc., werden Fine Tubes und Superior Tube gemeinsam mit Hamilton Precision Metals ausstellen. Die Spezialität von Hamilton Precision Metals ist die Walzung besonders präziser und dünner Metallbleche sowie ultradünner Folien aus verschiedensten Legierungen zum Einsatz in der Medizintechnik.

Vertreter aller drei Unternehmen erwarten Sie an Stand 1405.

Fine Tubes und Superior Tube arbeiten mit hochwertigen Titan- und Edelstahllegierungen, wie 316 LVM, sowie Speziallegierungen, wie 35NLT, L605, MP35N™, Nitronic 50™ und Tantalum, und stellen Präzisionsrohre mit kleinen Durchmessern in nahtloser, geschweißter und Welddrawn®-Form her, die in wichtigen medizinischen Anwendungen, wie z. B. den Folgenden, zum Einsatz kommen:

  • Herzklappen
  • Herzrhythmus-Management (CRM)
  • Koronarstents
  • Trauma- und orthopädische Implantate
  • Traumanägel und Schrauben
  • Cage-Implantate für die Wirbelsäule
  • chirurgische Instrumente und Implantate

Unsere kundenspezifischen Rohrlösungen erfüllen höchste Anforderungen an das Verhältnis von Zugfestigkeit zu Dichte sowie an mikrobiologische Korrosionsbeständigkeit und Ermüdungseigenschaften.

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, um während der Messe mit einem unserer Experten zu sprechen, dann wenden Sie sich bitte an:

Donna Brown
Regional Sales Manager
Telefon: +1 610 489 5260
donna.l.brown@ametek.com

Unsere Medizintechnikbroschüre zum Herunterladen

Angebot anfordern