Schlanke Produktion

Bei Fine Tubes ist es nicht nur unser Ziel, Metallrohre von höchster Qualität zu fertigen, sondern auch stets an der Verbesserung unserer Geschäfts- und Fertigungspraktiken zu arbeiten. Wir haben ein festes Team, das für die schlanke Produktion zuständig und in der Anwendung der Six-Sigma-Managementstrategie geschult ist.

Stetige Verbesserung betrifft jeden im Unternehmen. Unser Ziel ist, ständig neu zu beurteilen, wie wir Dinge handhaben und überflüssige Schritte in jedem Produkt, Prozess und System im gesamten Unternehmen überflüssige Schritte zu eliminieren. Zwei unserer Programme zur schlanken Produktion sind zum Beispiel:

  • Alle Büroangestellten und Produktionspersonal nehmen an Weiterbildungsmaßnahmen zu Unternehmensverbesserungstechniken teil.
  • Es gibt selbstgesteuerte Teams, die Veränderungen und Verbesserungen im Arbeitsumfeld vorantreiben. Diese Teams organisieren das Arbeitsvolumen, setzen Prioritäten und streben Qualitätssteigerungen, Kostensenkung und erhöhte Termintreue an.

Bei Fine Tubes gibt es verschiedene messbare Initiativen zur schlanken Produktion, die durchgehend laufen, damit Probleme gelöst und Prozesse aufrecht erhalten und verbessert werden können. Wir nutzen eine Bandbreite verschiedener Methoden zur Leistungsmessung und -bewertung und arbeiten daran, unseren Ansatz noch zu verbessern. Die Wertflussanalyse, Rüstzeitverkürzung, die Analyse der acht Arten von Verschwendung und die 5-Warum-Analyse, Plan-Do-Check-Act-Regelkreise, Ishikawa-Diagramme und die Pareto-Analyse sind nur einige der vielen Techniken, die wir anwenden.

 

Angebot anfordern