Chemische Verfahren

Datenblatt herunterladen

Die chemische Verfahrensindustrie gehört zu unseren Kernmärkten. Fine Tubes stellt korrosions- und hochtemperaturbeständige Wärmeaustauscherrohre aus verschiedenen auf ihr Anwendungsgebiet angepassten Speziallegierungen her.

Unsere speziell angefertigten Messrohre werden als Kondensatorrohre, in Durchflussmessern, Messsystemen, Hydrauliksystemen, Mantel-Rohr-Wärmeaustauschern und ähnlichem verwendet. Sie finden sich in verschiedenen gewerblichen Anwendungen, wie z. B. in Ethansäureanlagen oder in der Papier- und Zellstoffverarbeitung, wieder.

Alle unsere Präzisionsrohre genügen den höchsten Integritätsansprüchen. Dies bedeutet, dass Fine Tubes die üblichen Standards wie BS/ASTM/ASME/TÜV deutlich übertrifft. Unsere Hochleistungsrohre garantieren maximale Betriebsleistung mit absoluter Verlässlichkeit in immer schwieriger werdenden Betriebsbedingungen.

Als Hersteller für geschweißte und nahtlose Rohre haben wir den einzigartigen Vorteil, dass wir unseren Kunden ein Maximum an Flexibilität bieten können – Sie können zwischen nahtlosen, geschweißten und nachgezogenen (ohne Naht) sowie geschweißten Rohren oder Rohren mit reduzierter Naht wählen. Nahtlose und geschweißte Rohre sind als Ringrohre oder in geraden Längen erhältlich.

Anwendungen

  • Mantel-Rohr-Wärmetauscher
  • Kondensatorrohre
  • Hydraulik- und Pneumatiksysteme
  • Durchflussmesser
  • Messsysteme
  • Ethansäureanlagen
  • Verdampfer
  • Mess- und Regeltechnik
  • Ethansäureanlagen
  • Papier- und Zellstoffverarbeitung

Produktinformationen

Fine Tubes ist in der einzigartigen Position, ein umfangreiches Produktprogramm anbieten zu können, angefangen von kostengünstigen direktgeschweißten Edelstahllösungen bis hin zu nahtlosen Rohren, die aus einem breiten Sortiment an Legierungen hergestellt werden.

Alle geschweißten Hochleistungsrohre von Fine Tubes werden während des Schweißvorganges zu 100 % wirbelstromgeprüft und zusätzlich erneut zu 100 % geprüft, wenn sie auf ihre endgültige Größe nachgezogen werden. Alle nahtlosen Rohre werden ebenfalls zu 100 % wirbelstromgeprüft.

Ein Großteil unserer nachgezogenen nahtlosen Rohre kann mit einer definierten Oberflächenbeschaffenheit des Innendurchmessers bis zu  Ra 0.40 μm (16 CLA) angeboten werden.

Alle unserer Präzisionsrohre können außerdem von innen elektropoliert werden, um so die Oberflächenqualität weiter zu verbessern und die Korrosionsbeständigkeit und Reinigungsfähigkeit zu erhöhen.

Die Prozess- und Qualitätskontrolle ist bei Fine Tubes stets Top-Priorität. So erzielen wir stets die höchsten Anforderungen für alle Anwendungen. In jeder Phase der einzelnen Fertigungsvorgänge werden strengste Qualitätskontrollen durchgeführt. Wir verfügen über die Zulassungen für BS EN ISO 9001 und BS EN ISO 14001. Fine Tubes kann außerdem nach AD2000 Merkblatt W0/TRD100, 97/23/EC (PED) – TÜV, NACE MR-0175 produzieren.

Für die kritischsten Rohranwendungen hat Fine Tubes die Nadcap-Zulassungen für Wärmebehandlung und zerstörungsfreie Prüfung erhalten, beide re-akkreditiert mit Merit Status von P.R.I.

Unsere Rohrproduktlieferung beruht auf einem System, welches die Anforderungen von ASME Abschnitt III NCA 3800 für nahtlose Messrohre der Klasse 1 erfüllt. Dieses System wird unabhängig geprüft und erfüllt die Anforderungen der Qualitätssicherungsprogramme CSA N285.0 und Z299.2 Kategorie 2.

Mit Hilfe unseres integrierten Qualitätssicherungssystems können wir die uneingeschränkte Integrität und Rückverfolgbarkeit all unserer Produkte garantieren.

Angebot anfordern